Aguarde...

ALTRUISMUS UND EGOISMUS: 'ETHIK' ALS

REGELUNGSSYSTEM


de: R$ 39,77

por: 

R$ 37,79preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,7, Universität Augsburg, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der zunehmenden Globalisierung und des grenzenlosen Siegeszuges der Medien, sehen wir uns Tag für Tag immer mehr Sinneseindrücken und Gedankeneinflüssen gegenüber. Es mag die Frage gestattet sein, wie wir es überhaupt noch schaffen die Informationsflut, mit der wir täglich konfrontiert werden, zu bewältigen. War das Leben unserer frühen Vorfahren noch von Instinkten fest geregelt worden und somit beispielsweise die Jagd das Mittel um den Hunger zu stillen, so sieht sich das Individuum in der Gegenwart einer Vielzahl von Möglichkeiten gegenüber, die im genannten Beispiel vom Einkauf im Supermarkt bis hin zum Essengehen im Restaurant reichen. Diese gewachsene Vielfalt unseres psychischen Systems bereichert sicherlich unser Leben, aber stellt uns dennoch vor ein Problem, das Problem der richtigen Auswahl. Was also kann uns bei dieser Auswahl aus der enormen Vielfalt helfen? Wir benötigen so etwas wie Entscheidungsgrundsätze, feste Werte, die es uns ermöglichen zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Dies führt uns weiter zum Begriff der 'Ethik', die nichts anderes darstellt, als den Ordner, in dem sich bestimmte Werte zusammenfinden, die unsere Entscheidungs-findung prägen. Das Ziel dieser Arbeit ist es, Ethik unter dem Aspekt der Regelungstauglichkeit für unser psychisches System zu beleuchten. In einem ersten Schritt sollen dazu die Begriffe Altruismus, Egoismus, Moral und Ethik geklärt und ihre Beziehung zueinander aufgezeigt werden. Es schließt sich ein Exkurs an, welcher das Ziel verfolgt die gegenseitige Bedingtheit von Altruismus und Egoismus genauer zu betrachten. Anschließend wird ein Regelkreis moralisch/ ethischen Handelns skizziert, der zum Verständnis der Begrifflichkeiten beitragen soll. Der nächste Schritt skizziert den Übergang zu dem, was Ethik vermeintlich zu beeinflussen in der Lage ist, nämlich Verhalten. In der Folge wird der Frage nachgegangen, wodurch ein Verhalten, das kommende Generationen gedanklich miteinbezieht, geregelt werden kann. Anknüpfend daran werden die heute geforderten Ethiken nähergebracht und diskutiert. In einem letzten Kapitel wird ein kurzer Blick auf die Entwicklungseinflüsse der heutigen Ethiken geworfen.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  REGELUNGSSYSTEM
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Psicologia
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879578684
    • ISBN:  9783638444170

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO