Aguarde...

ALTTESTAMENTLICHE EXEGESE ZU GENESIS 32, 23-33


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 2+, CVJM-Kolleg Kassel, Veranstaltung: Altes Testament - Exegese, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Über den Text meiner Exegese habe ich bisher wenig gehört. Anfang diesen Jahres war ich auf einem Seminar zum Thema 'Im Glauben wachsen' von Campus für Christus. Dort hat die Referentin Martha Conrad über die Gegenwart Gottes referiert und am Beispiel Jakobs unsere Begegnungen mit Gott in Kämpfen und Leiden zu verdeutlichen versucht. Mir persönlich blieb nicht so viel davon in Erinnerung, so dass ich beim Lesen meines Textabschnittes erneut erstaunt über Jakobs Verhalten war. Mutig, aber ebenso fordernd, erwartet er von seinem Gegenüber gesegnet zu werden. Dabei denke ich stark an sein hinterlistiges Verhalten gegenüber seinem Bruder Esau. Auch hier ist er nur auf den Segen aus, so dass sich mir die Frage stellt, welche Bedeutung der Segen Gottes für Jakob und generell für unser Leben haben könnte. Ebenso interessant finde ich die Frage nach dem Namen. Warum bekommt Jakob genau diesen Namen und welche Bedeutungen hatten Namen in der damaligen Zeit? Erstaunlich empfand ich beim Lesen ebenso die Erscheinung Gottes und der damit verbundene Kampf. Warum kämpft der Engel mit Jakob und besiegt ihn dennoch nicht? Welche Aufgabe erfüllt hier der Engel? Normalerweise verbinde ich mit Engeln die Überbringung einer meist freudigen Botschaft und das Wirken als Helfer Gottes. Dabei fällt mir ein, dass Engel auch nicht selten Erschienen um den Menschen zu sagen, welchen Namen sie ihren Nachkommen geben sollten. Ich denke da zum Beispiel an Zacharias, der seinen Sohn Johannes nennen sollte, oder auch an Maria vor der Geburt Jesu. Ich freue mich schon darauf genauer herauszufinden, was uns der Bibeltext auch heute noch zu sagen hat. Inwieweit kämpfen wir mit Gott und verlangen Seinen Segen? Wo hadern wir gegenwärtig mit Gott und lassen dennoch nicht von Ihm ab? Eine Sache fällt mir allerdings jetzt schon auf: Gott hält was er verspricht. Er hat Jakob schon vor dem Kampf Seinen Segen zugesichert und Jakob erhält ja dann auch tatsächlich den Segen Gottes.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879563680
    • ISBN:  9783640199426

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO