Aguarde...

AUSGEWAHLTE RECHTLICHE UNTERSCHIEDE ZWISCHEN

OSTERREICHISCHER- UND GEMEINSCHAFTSMARKE



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 1, Fachhochschule des Bfi Wien (Fachhochschule des BFI Wien), Veranstaltung: Seminar: Rechtslehre, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn österreichische Firmen Produkte oder Dienstleistungen entwickeln stehen sie vor der Wahl, ob sie ihre Entwicklung ausschließlich durch österreichisches Markenrecht, oder durch das flächendeckende europäische Gemeinschaftsrecht, der Gemeinschaftsmarke, schützen lassen sollen. Das Ziel dieser Seminararbeit ist es ausgewählte rechtliche Unterschiede zwischen diesen zwei Rechtskonstrukten herauszufinden, die für eine Firmenentscheidung relevant sein könnten. Es sollen anhand des Lebenszyklus einer Marke einige mögliche Szenarien, von der Anmeldung bis zur Löschung, durchgespielt werden. Dabei soll auf die sich ergebenden Unterschiede zwischen Österreichischem und Gemeinschaftsrecht eingegangen werden.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  OSTERREICHISCHER- UND GEMEINSCHAFTSMARKE
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Direito - Internacional
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879573801
    • ISBN:  9783640104086

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO