Aguarde...

BASEL II UND DER MITTELSTAND - DIE KREDITVERGABE

IM WANDEL SEIT 1988


de: R$ 32,54

por: 

R$ 30,99preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Veröffentlichung des Konsultationspapiers zu Basel II und der daraus resultierenden risikogerechten Bepreisung von Krediten werden in der Fachpresse häufig Veränderungen der Kreditvergabe diskutiert. Die Interessenvertreter des Mittelstandes sehen ihre Befürchtungen, dass dem Mittelstand künftig nur noch eingeschränkt Kreditmittel zu Verfügung gestellt werden, oftmals darin begründet, dass durch die konsequente Umsetzung von Basel II die Banken nicht mehr in der Lage sein würden, günstige Kredite auszugeben. 'Zinswucher' und 'strangulierende Preise' sind seit Anfang an Diskussionsthemen gewesen. Grund hierfür sind die steigenden Risikokosten, wodurch Kredite an Mittelständler zu teuer werden. Außerdem wird darüber spekuliert, dass die Banken nicht mehr bereit sein würden, Risiken einzugehen, zumal die wirtschaftliche Lage in der Bundesrepublik Deutschland derzeit keine Verbesserung verspricht. Im Laufe dieser Arbeit werden die Anforderungen an das Kreditgewerbe durch Basel II mit dem Ziel erörtert, in Punkt 3 die daraus resultierenden Veränderungen für den Mittelstand darzulegen und in Punkt 4 mögliche Auswirkungen zu schildern. Im Punkt 2.1. und 2.2. soll kurz die Problematik der neuen Eigenkapitalvereinbarung dargelegt werden. Inhaltlich ist diese Arbeit an den Mittelstand gerichtet und diskutiert insbesondere das Thema Rating, in Punkt 3.1., sowie in 4.2. und 4.3. Handlungsalternativen zur Fremdfinanzierung.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2006
    • Ano:  2014
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001036620390
    • ISBN:  9783638490528

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO