Aguarde...

BASKENLAND UND DIE ETA. GESCHICHTE,

IDENTITAT, UNTERDRUCKUNG UND TERROR EINES VOLKES


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Die Entwicklung des Baskenlandes von einer ruhigen zu der aufständigsten Zone Spaniens fing 1937 an, erreichte 1970 ihren Höhepunkt und dauert bis heute an. Das Baskenland, von dem Josef Lang behauptet, es sei 'eine der höchst industrialisierten und am dichtesten bevölkerten Zonen Europas', ist in 7 Provinzen eingeteilt, von denen vier in Spanien liegen: Viskaya, Guipuzcoa und Alava, die die Autonome Region Baskenland bilden, und Navarra, welches eine eigene autonome Region bildet. In Frankreich liegen drei Provinzen: Soule, Basse-Navarre und Labourd. Im Folgenden werde ich mich auf die Entwicklung des spanischen Teils des Baskenlandes beschränken, da die Provinzen Spaniens in den letzten Jahrzehnten besonders im Kreuzverhör standen. Mit deren geographischen Isolation am Rande Spaniens verfestigte sich über die Jahre auch ihre markante 'soziale, kulturelle und politische Sonderentwicklung'.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  IDENTITAT, UNTERDRUCKUNG UND TERROR EINES VOLKES
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Ensino de Línguas
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879581134
    • ISBN:  9783638338011

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO