Aguarde...

DAS GLASPERLENSPIEL


R$ 70,30

em até 2x de R$ 35,15 sem juros, ver mais opções

Produto sob encomenda
Previsão: 8 Semanas + Frete

Calcule prazo de entrega e frete:

 - 
Este produto pode ser retirado em loja

Sinopse

Weil es für Hesse keinen Fortschritt gibt ohne die Verwirklichung von Utopien, hat er inmitten von Chaos und Anarchie mit der Pädagogischen Provinz Kastalien das Modell eines an Ordnung, Vernunft und Maß orientierten Bildungssystems entworfen. Die in Kastalien entwickelte und praktizierte Technik des Glasperlenspiels zielt darüber hinaus auf eine interdisziplinäre Vernetzung von Kunst und Wissenschaft. Mathematik und Musik und die durch fortschreitende Spezialisierung auseinanderdriftenden Disziplinen der Geistes- und Naturwissenschaften können mit Hilfe der universellen Zeichensprache des Glasperlenspiels wieder verbunden und ihrer gemeinsamen Struktur bewußt werden. Diese so aktuelle wie zukunftsorientierte Synopse von abendländischer und asiatischer Geistesgeschichte, aktiver und kontemplativer Lebenspraxis verliert ihren utopischen Charakter am Beispiel der Biographie von Josef Knecht, der die Pädagogische Provinz in dem Augenblick verläßt, sobald sie wie jede Institution in Bürokratie, Orthodoxie und unsozialem Selbstzweck zu erstarren droht.

Sobre o Autor

Herman Hesse nasceu em 2 de julho de 1877 em Calw, uma pequena cidade de Wurtemberg, na Floresta Negra, Alemanha. De família sábia e criado em rigorismo religioso, cedo foi direcionado à vida eclesiástica. Após participar de quatro seminários, Herman deixa a carreira religiosa para tornar-se aprendiz de relojoeiro e, mais tarde, auxiliar de livraria. Desde seus 13 anos, Hesse era obstinado por ser poeta – "serei poeta ou nada", dizia. A partir do...
Veja todas as obras deste Autor.

Detalhes do Produto

    • Ano de Edição: 1972
    • Ano:  1972
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783518365793
    • ISBN:  3518365797
    • Encadernação:  BROCHURA

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO