Aguarde...

DEUTSCHSOZIALE PARTEI (DSP). ENTSTEHUNG,

AUFSTIEG UND NIEDERGANG EINER ANTISEMITISCHEN



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 1,3, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Seminars 'Antisemitismus im Deutschen Reich: Geschichte, Struktur und Funktion (1871-1933)' ist u.a. näher auf den politischen Antisemitismus als eine Erscheinungsform der Judenfeindschaft im Deutschen Kaiserreich eingegangen worden. Vor diesem Hintergrund widmet sich die vorliegende Hausarbeit der antisemitischen 'Deutschsozialen Partei' (DSP), die zu den wenigen politischen Organisationen der Antisemiten gehörte, die in der wilhelminischen Zeit einen gewissen Grad an Bedeutung und Einfluss erlangen konnte. So wird der Frage nachgegangen, welche Entwicklung die DSP seid ihrer Entstehung im Jahre 1889 bis zu ihrem Aufgehen in die 'Deutschvölkische Partei' im Jahre 1914 genommen hat. Konkret soll nachvollzogen werden, unter welchen Umständen es zur Gründung, zum Aufstieg und zum Niedergang der DSP kam. Um die Entwicklung der DSP angemessen darstellen und verstehen zu können, bietet sich eine primär chronologische Herangehensweise an. Dementsprechend steht zunächst die Gründung samt Profil der DSP im Mittelpunkt der Arbeit, die vor dem Hintergrund der allgemeinen Entwicklung und Charakteristik des politischen Antisemitismus im Deutschen Kaiserreich analysiert werden soll. Hiernach erfolgt eine Hinwendung zum Aufstieg der DSP bis zum Jahre 1900, im Rahmen dessen insbesondere die Reichstagswahlen der 90er Jahre sowie die Fusion der DSP mit der 'Deutschen Reformpartei' (1894) von Interesse sind. Abschließend widmet sich die Arbeit der im Jahre 1900 neu gegründeten DSP und deren Entwicklung bis 1914 vor dem Hintergrund des damaligen allgemeinen Zerfallsprozesses des politischen Antisemitismus in Deutschland. Die Geschichte der DSP ist bisher nur unzureichend erforscht worden. Dementsprechend existieren gegenwärtig noch keine eigenständigen Darstellungen zu dieser Partei. Aus diesem Grunde sind bei der Beschäftigung mit der DSP nach wie vor die Basisartikel D. Frickes zu den antisemitischen Parteien Deutschlands von besonderem Interesse. Darüber hinaus wurden in den letzten Jahren allgemeine sowie regional begrenzte Studien zum Antisemitismus veröffentlicht, wie z.B. von M. Zumbini bzw. H. Pötzsch oder M. Piefel , die ebenfalls wichtige Informationen zur DSP liefern. Die Quellenlage erweist sich als vergleichsweise ergiebig, so kann neben den diversen Parteiprogrammen z.B. auf zahlreiche Flugblätter, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel sowie Akten staatlicher Behörden zurückgegriffen werden.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  AUFSTIEG UND NIEDERGANG EINER ANTISEMITISCHEN
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: História
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2010
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879563611
    • ISBN:  9783640535910

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO