Aguarde...

DIE FRAUENFALLE

COMMISSAIRE FLIPEAUS ERSTER FALL



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Comissaire Flipeau und Capitaine Barbara Valentier ermitteln Freizügig und lustvoll, aber ohne Frivolität beschreibt Stephan Reimertz die geheimsten Orte des Pariser Nachtlebens. Er schildert das Paris von heute und zeigt Menschen auf ihrer oft verzweifelten Suche nach dem Glück: Frauen, die versuchen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und dabei auch heute noch mit gesellschaftlichen Erwartungen in Konflikt geraten. Männer, die oft einem selbstgeschaffenen Frauenbild hinterherjagen. Stephen Blackbury ist reich und gutaussehend. Aber das scheint ihm wenig zu nützen. Seine große Liebe Camelia verweigert sich ihm, obwohl sie ihn liebt. Als er einen Flirt mit der jungen Pariserin Mélanie anfängt, wird sie ein paar Tage später in ihrer Wohnung tot aufgefunden. Und die üppige Ginette, der er in einem Kaufhaus das Portemonnaie aufhebt, entpuppt sich als Ehefrau des gefürchteten Commissaire Alexandre Flipeau. Der von Frauen besessene Kriminalbeamte versucht Stephen des Mordes an Mélanie zu überführen. Dabei gibt es andere Verdächtige, wie den Nachtclubbesitzer Paulic, den Studenten Jean-Luc und die lesbische Automechanikerin Sylvie. Verdächtig ist nicht zuletzt Commissaire Flipeau selbst, der Mélanie wenige Stunden vor ihrem Tod in einem Pariser Nachtclub in den Armen gehalten hat. »Die Frauenfalle« ist das Sittenbild einer faszinierenden Metropole und zugleich ein heiter-nachdenkliches Plädoyer für die persönliche und sexuelle Selbstbestimmung.Als passionierter Wahlpariser bringt Stephan Reimertz in seinem neuen Roman die Stadt der Liebe zum Leuchten. Der 1962 in Aachen geborene Kunsthistoriker hat unter anderem eine Kulturgeschichte »Vom Genuß des Tees«, Biographien von Woody Allen und Max Beckmann sowie den Familienroman »Papiergewicht« veröffentlicht.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2013
    • Ano:  2014
    • País de Produção: Brazil
    • Código de Barras:  2001032080945
    • ISBN:  9783942822411

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO