Aguarde...

DIE ROLLE DER KATHOLISCHEN KIRCHE IN POLEN



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: 1,5, Universität Bremen, Veranstaltung: Religion und Politik, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem folgenden geht es um die Frage, von welchen Faktoren die gesellschaftliche Relevanz von Religion und Kirche in Polen abhängt, welche Rolle die katholische Kirche in Polen spielt. Früher sah man den gesellschaftlichen Wandel von Religion häufig von Prozessen der Modernisierung. Heute wird nicht selten die Bedeutung des Verhältnisses von Staat und Kirche oder allgemeiner von Politik und Religion für die Attraktivität von Kirchen und Religionsgemeinschaften herausgestellt. Gerade dieses Verhältnis ist in den postkommunistischen Ländern Ost- und Ostmitteleuropas besonders spannungsvoll und durch historische Erfahrungen negativ wie positiv aufgeladen. In der Zeit des Staatssozialismus waren die Kirchen und Religionsgemeinschaften Osteuropas politisch unterdrückt und ideologisch stigmatisiert. Im Prozess des politischen Umbruchs und in den letzten Jahren davor erlebten sie eine Phase des Aufbruchs und der unmittelbaren politischen Relevanz. Heute aber gestaltet sich das Verhältnis von Kirche und Staat bzw. Religion und Politik in vielen Regionen Osteuropas schon wieder schwierig. Polen könnte sich als ein interessanter Fall erweisen. Um die Konsequenzen und die Rolle der katholischen Kirche im gesellschaftlichen Leben zu untersuchen, versuche ich auf die Frage der Geschichte, polonische Nation, katholische Strömmungen und Politik nachgehen.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879611305
    • ISBN:  9783640214280

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO