Aguarde...

DIE ROLLE DES TEMPELS IM JUDENTUM



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung 2.Geschichte und Architektur des Tempels 2.1. Geschichte des Tempels 2.2. Bau und Lage des Tempels 3. Zur Bedeutung des Tempels für das frühe Judentum (bis zur Zerstörung des zweiten Tempels) 3.1. Vorschriften und rituelle Verhaltensweisen 3.2. Dienst der Priester 3.3. Opfer: ihre Ordnungen und Bedeutungen 3.4. Feste und Wallfahrtswesen 4. Zur Bedeutung des Tempels im heutigen Judentum 5.Fazit 6. Literaturverzeichnis 1. Einleitung In der folgenden Hausarbeit möchte ich untersuchen, welche Rolle der Tempel im Judentum hat. Dafür werde ich jedoch nicht nur auf die Architektur des Tempels eingehen, denn ein Bauwerk allein, ohne eine symbolische Bedeutung, kann schlecht einen so wichtigen Platz in einer der großen Weltreligionen einnehmen. Daher werde ich im Anschluss an die Beschreibung des Tempels und seiner Geschichte dazu übergehen, mich mit dem auseinanderzusetzen, was den Tempel eigentlich ausmacht. Im Vordergrund werden nicht nur die rituellen Vorschriften stehen, die ein jeder Mensch beim Betreten einzuhalten hatte, sondern ich werde auch auf das Priesteramt und seine Bedeutung näher eingehen. Die traditionellen Feste und das Wallfahrtswesen, welches mit denen verbunden war, darf ebenso wenig bei der Darstellung fehlen, wie die Betrachtung der Opferriten und ihrer symbolischen Bedeutung für das frühe Judentum. Abschließend werde ich versuchen, die Bedeutung des Tempels für das heutige Judentum herauszufinden und der Frage nachgehen, ob ein Tempel im modernen Judentum überhaupt wieder einen Platz finden würde.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879591751
    • ISBN:  9783640476138

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO