Aguarde...
 

PERSONENSPEZIFISCHE SCHREIBSTRATEGIEN



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Schreibstrategien, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bezüglich vieler Prozessmerkmale des Schreibens bestehen starke individuelle Unterschiede, die als 'personenspezifische Schreibstrategien' (Molitor-Lübbert) charakterisiert werden können. In der vorliegenden Arbeit wird die personenspezifische Ausprägung der Schreibstrategien der Schriftsteller Sten Nadolny, Heinrich Böll und Martin Walser untersucht. Außerdem untersucht die Autorin, inwiefern sich Strategien in aufgabenspezifische bzw. personenspezifische Techniken sowie in texgeleitetes (bottom up) bzw. schemageleitetes (top down) Vorgehen unterscheiden lassen.

Detalhes do Produto

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO