Aguarde...

EINFLUSS VON SOCIAL MEDIA AUF POLITISCHE

KOMMUNIKATION IN INDIEN



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Asienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, die Vereinbarkeit der anscheinend auseinanderdriftenden Domänen Social Meida und Politik zu untersuchen, so wie die Strategien, die sich Indiens Premier Modi für seine Politikkampagnen zu Nutze macht. Am Ende steht die kritische Diskussion über den tatsächlichen Einfluss auf das Wahlergebnis beziehungsweise ob die Adressaten der Politkampagne tatsächlich die wahlentscheidende Gesellschaftsgruppe ausmachen werden. Abgesehen von seinem strittigen, weil passiven Verhalten in den antimuslimischen Ausschreitungen nach einem Zugunglück, besetzt mit hinduistischen Pilgern 2002 in Gujarat, hat es Modi mit seiner Wahlkampagne 2014 geschafft, enormen Zuspruch in der Bevölkerung zu gewinnen. Zum einen durch die erfolgreiche Wirtschaftspolitik, die er als Regierungschef Gujarats in Gang setzte und aufgrund der Frustration über Korruption und Inflation, welche der amtierenden INC aus der Bevölkerung entgegenschlägt. Mittels Sozialer Netzwerke wie Twitter und Facebook konnte Modi eine hohe Anzahl von 'Followern' und 'Likes' für sich verzeichnen. Seine Internetpopularität sucht seinesgleichen in der indischen Politiklandschaft. Andreas M. Kaplan und Michael Haenlein definieren Social Media als 'eine Gruppe von Internetanwendungen, die auf den technologischen und ideologischen Grundlagen des Web 2.0 aufbauen und die Herstellung und den Austausch von User Generated Content ermöglichen'. Das Web 2.0 ermöglicht es den Nutzern, die im Internet veröffentlichten Inhalte mitzugestalten und selbst Inhalt, also User Generated Content zu produzieren. Es scheint als verstehe es Modi, die Vorteile der internetbasierten Kommunikationsmöglichkeiten für seine Zwecke zu nutzen. Nun stehen die konservative Agenda der hindunationalistischen BJP sowie auch der alternde Kandidat Modi in einem ambivalenten Spannungsverhältnis zu den modernen Kommunikationstechnologien, die das Web 2.0 bietet. Diese Entwicklung in der politischen Kommunikation der BJP deutet darauf hin, dass die konservativen Hindunationalisten die Innovationen der modernen Technologien nutzen, um somit einen Konservatismus im modernen Gewand zu kreieren.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2016
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001049107451
    • ISBN:  9783668127234

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO