Aguarde...

EINFLUSSFAKTOREN AUF DEN PRAFERENZBILDUNGSPROZESS



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Fachbereich Wirtschaft), Veranstaltung: Marketing Hauptstudium, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschäftigt sich mit der Frage, in wie weit Personen bei der Bildung individueller Vorzüge in der Auswahl gleichartiger Produkte beeinflusst werden. Ferner soll die Ausarbeitung dem Leser einen Überblick geben, welche Faktoren auf die Präferenzbildung einen Einfluss ausüben und in welcher Form diese Beeinflussung geschieht. Ein besonderes Augenmerk wirft die Frage auf, wie stark man durch die tägliche Konfrontation mit Werbung wie z.B. in Form von Werbeplakaten, Anzeigen in Zeitschriften und Werbespots bei der Produktauswahl beeinflusst wird. Zur Einführung in die Ausarbeitung ist es notwendig zunächst häufig angewandte Begriffe der behandelten Thematik zu definieren bzw. zu erläutern, um so sicherzustellen, dass der Leser eine präzise Vorstellung unter den verwendeten Termini hat.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2004
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879550970
    • ISBN:  9783638249874

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO