Aguarde...

ELTERLICHES ERZIEHUNGSVERHALTEN IM

ROLLENTHEORETISCHEN KONTEXT


de: R$ 160,68

por: 

R$ 144,69preço +cultura

em até 4x de R$ 36,17 sem juros, ver mais opções

Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Magisterarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Pädagogik - Familienerziehung, Note: 1,0, Technische Universität Berlin (Institut für Erziehungs- und Unterrichtswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Das elterliche Erziehungsverhalten wird hier als Sozialisationsinstanz unter rolltentheoretischen Gesichtspunkten untersucht. Fragestellung ist, inwieweit sich das elterliche Erziehungsverhalten auf die kindliche Persönlichkeitsentwicklung; auf die Entwicklung der psychosozialen Basiskompetenzen des Heranwachsenden auswirkt. Es wird nachgewiesen, dass die Persönlichkeitstruktur der Eltern, deren Erziehungsstile und die Qualität der Paarbeziehung/ des Familienklimas wesentliche Variablen für die Bildung der eigenen Identität sind. Dennoch sind diese familiären Faktoren nicht deterministisch im Sinne einer zwingenden unausweichlichen finalen Identität. Darüberhinaus besteht für den erwachsenen Menschen immer die Möglichkeit einer Revision und Veränderung einst übernommener einschränkender Einstellungen und Normen, sowie die nachträgliche Aneignung nicht erlernter Kompetenzen. Familiäre Sozialisation ist unausweichlich prägend, sie bleibt dennoch eine Station in der Biographie, die durch weiterführende Sozialisationsprozesse revidiert und reflektiert werden kann.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2003
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879573931
    • ISBN:  9783638218511

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO