Aguarde...

ENTWICKLUNG UND TRANSFORMATION VON NEUTRALITAT


de: R$ 115,77

por: 

R$ 104,19preço +cultura

em até 3x de R$ 34,73 sem juros, ver mais opções

Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Sowohl die österreichische als auch die schweizerische Neutralität sind seit 1989 aufgrund des Zusammenbruchs der Sowjetunion und der damit verbundenen Beendigung des Kalten Krieges einem Veränderungsprozess unterworfen. In der vorliegenden Arbeit bzw. dem Buch wird die Entstehung und Entwicklung der österreichischen Neutralität und jener der Schweiz analysiert und verglichen. Insbesondere wird darauf eingegangen, inwiefern sich der EU-Beitritt Österreichs und der UNO-Beitritt der Schweiz auf die jeweiligen Neutralitätskonzeptionen ausgewirkt hat. Im ersten Teil werden die wichtigsten Begriffe rund um Neutralität behandelt. Inklusive der rechtlichen Grundlagen und verschiedenen Formen von Neutralitätspolitik. Der Hauptteil beschäftigt sich eingehend mit den beiden Neutralitätskonzeptionen. Von der jeweiligen Entwicklungsgeschichte bis zur gegenwärtigen Neutralitätspolitik, inklusive der öffentlichen Meinung und dem Standpunkt von Parteien. Wesentliche Fragen die beantwortet werden: • Inwiefern unterscheidet sich die Entwicklung der Neutralität und die gegenwärtige Neutralitätspolitik der beiden Staaten? • Wie wirkten sich maßgebliche Ereignisse wie die Beendigung des Kalten Krieges, der EU-Beitritt Österreichs sowie der UNO-Beitritt der Schweiz auf die beiden Neutralitätskonzeptionen aus? • Welche Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten ergaben sich daraus hinsichtlich der Annäherung an Verteidigungsbündnisse? • Welche Differenzen der Zustimmung gibt es in den beiden Ländern vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Entwicklungen?

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879594240
    • ISBN:  9783640159178

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO