Aguarde...

ERHOHUNG DER MARKTTRANSPARENZ DURCH

LEBENSMITTELKENNZEICHNUNGEN. ANALYSE DES


de: R$ 100,41

por: 

R$ 95,39preço +cultura

em até 3x de R$ 31,80 sem juros, ver mais opções

Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Agrarpolitik, Marktforschung und Wirtschaftssoziologie), Veranstaltung: Marktlehre, 111 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zur Betrachtung von Verbrauchermärkten wird der Erklärungsansatz der Informationsökonomik gewählt, der sich mit der Analyse von Märkten bei Unsicherheit beschäftigt (KAAS 1990, S. 971). Die Theorie betrachtet sowohl die Gruppe der Produzenten als auch die der Konsumenten. Da in dieser Arbeit eine Analyse der Märkte aus Verbrauchersicht stattfindet, werden die Anbieter nur dann berücksichtigt, wenn ihr Verhalten für die Konsumenten relevant ist. Das zweite Kapitel beginnt mit einer Einführung in die Grundannahmen der Informationsökonomik und der Erklärung der dort auftretenden Begriffe, speziell des Begriffes 'Information' und ihrer Handhabung in der Volkswirtschaftslehre. Welches Informationsbedürfnis der Verbraucher hat und ob der Markt dieses befriedigen kann wird anschließend diskutiert. Danach rückt der Aspekt der Kaufentscheidungen unter Marktunsicherheit und unzureichenden Informationen in den Mittelpunkt. Es wird der Frage nachgegangen, warum es zu einer Verunsicherung der Käufergruppe kommt und welche Folgen sie haben kann. Eine Beschreibung der Mechanismen, die den Marktteilnehmern zum Abbau dieses Zustandes zur Verfügung stehen, schließt daran an. Bestandteil des dritten Kapitels, das im Hinblick auf Gesundheitsschutz, Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelkennzeichnung einen Überblick gibt, sind Maßnahmen, die aus verbraucherpolitischer Sicht zur Markttransparenz beitragen sollen. Aufgrund der Vielzahl an Gesetzen und Verordnungen wird nur eine kleine Auswahl vorgestellt. Im vierten Kapitel wird anfangs das Fischetikettierungsgesetz mit Inhalten und Zielsetzung dargestellt. Anschließend wird anhand einer empirischen Erhebung analysiert, ob dieses Gesetz den Ansprüchen der Verbraucher gerecht wird. Abschließend findet eine Diskussion und Zusammenfassung dieser Arbeit statt.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  LEBENSMITTELKENNZEICHNUNGEN. ANALYSE DES
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Marketing
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2006
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000959964444
    • ISBN:  9783638500425

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO