Aguarde...

ERNAHRUNGSVERHALTEN IN DER FAMILIE - EINE

ANALYSE DER KAUFENTSCHEIDUNGEN UND IHRER


de: R$ 65,11

por: 

R$ 61,89preço +cultura

em até 2x de R$ 30,95 sem juros, ver mais opções

Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (-), Veranstaltung: Projekt OSSENA, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ernährung gehört unter sozialen, kulturellen, ethischen und ökonomischen Gesichtspunkten zu den elementarsten Dingen des menschlichen und gesellschaftlichen Lebens. In der betriebswirtschaftlichen und auch wissenschaftlichen Diskussion findet sie jedoch noch kaum Beachtung. 1 Dabei sollte unsere Art und Weise sich zu ernähren, folglich unsere Ernährungskultur, in vielfältiger Hinsicht kritisch hinterfragt werden. Denn trotz wiederholt auftretender Lebensmittelskandale wählen Konsumenten ihre Produkte weiterhin nach preislichen Kriterien und Bequemlichkeitsaspekten aus. Vor allem vorgefertigte Lebensmittel, so genannte Convenience - Artikel2 erfreuen sich in unserer schnelllebigen Zeit einer zunehmenden Beliebtheit. Dass diese aber aufgrund ihrer chemischen Zusätze zur Konservierung und Aromatisierung gesundheitlich bedenklich sein könnten, findet weitaus weniger Berücksichtigung. Auch die Tatsache, dass Menschen allmählich Basisqualifikationen wie die Kenntnis von Geruch, Geschmack und Zubereitung natürlicher Produkte verlieren, wird kaum als beunruhigende Entwicklung wahrgenommen. Dabei sollte allein schon der Gesundheitszustand der Bevölkerung Anlass zur Besorgnis geben, denn jährlich verursachen ernährungsbedingte Krankheiten Kosten von rund 50 Mrd. Euro.3 Zudem bedarf auch der Verlust gemeinsam eingenommener Mahlzeiten als Kommunikationsfeld insbesondere für Kinder und Jugendliche einer kritischen Betrachtung. Diese Aspekte zeigen auf, dass es dringend geraten ist, sich mit unserer Ernährungskultur auseinanderzusetzen und sinnvolle Veränderungen einzuleiten. 1 vgl. OSSENA 2002 2 Lebensmittel, die bereits bestimmte Be- und Verarbeitungsstufen durchlaufen haben. Dazu zählen u.a. Fertiggerichte, die schnell und einfach zubereitet werden können. 3 vgl. Deutsche Gesundheitshilfe e.V.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2004
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879594288
    • ISBN:  9783638275446

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO