Aguarde...

FLEISCHALTERNATIVEN - EIN UBERBLICK



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Chemie - Lebensmittelchemie, Note: 15 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Leonardo da Vinci , Albert Einstein, Katie Holmes, Cameron Diaz, Dustin Hoffman, Bryan Adams, Bob Dylan, Brad Pitt, Michael Jackson, Steve Jobs und Paul McCartney. Das sind nur einige von unzähligen überzeugten Vegetariern, die versuchen ihre Mitmenschen auf das Problem des Fleischkonsums aufmerksam zu machen. Letzterer hat die Kampagne 'Meat Free Monday' ins Leben gerufen, welche fordert, Montags auf Fleisch zu verzichten. Durch solche Kampagnen hat sich das Image von Vegetariern grundlegend geändert. Die früher noch als 'Ökofreaks' belächelten Pioniere der fleischlosen Ernährung kristallisieren sich heutzutage immer mehr als Trendsetter heraus. Auch die Lebensmittelindustrie hat diesen Trend erkannt und bietet mittlerweile eine Reihe von Fleischalternativen an. Diese Fleischimitate sollen in Konsistenz, Geschmack und Aussehen einem echten Fleisch ähneln und dadurch das tierische Fleisch ersetzen. Ein optimales Nahrungsmittel unter diesen Vorgaben zu erstellen, ist eine große lebensmitteltechnologische Herausforderung, die sich sogar bis zur Stammzellenforschung ausweitet. In wie weit eine solche Alternative bereits gefunden wurde und was in naher Zukunft zu erwarten ist, werde ich in meiner Seminararbeit behandeln. Zu Beginn der Arbeit stellt sich allerdings die Frage, ob und warum Fleischalternativen überhaupt benötigt werden. Es gibt eine Reihe von wichtigen Aspekten, die im Folgenden behandelt werden.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2012
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001038456058
    • ISBN:  9783656183297

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO