Aguarde...

FUCHS, DER WOLF UND DER BRUNNEN - ZUR

DARSTELLUNG VON FUCHS UND WOLF IN 'REINHART



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,7, Universität Bielefeld (Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Europäische Fuchsepik in Wissenschaft und Unterricht, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der mittelalterlichen Tierepik spielen Fuchs und Wolf oft eine wichtige Rolle. Auch im 'Reinhart Fuchs' ist dies der Fall. Nach einigen Begegnungen des Fuchses mit den kleinen Tieren gehen die beiden ungleichen Gefährten ein Bündnis ein, das weite Teile der Handlung bestimmt. Eine besondere Bedeutung kommt im 'Reinhart Fuchs' der Brunnenszene am Klosterbrunnen zu. Sie zeigt mehr als deutlich den Unterschied zwischen Fuchs und Wolf. Des weiteren stellt sie den Höhepunkt einer Reihe von Verbrechen dar, die Reinhart Fuchs begeht und die schließlich zu der finalen Gerichtsverhandlung führen. Opfer der Mehrzahl der Verbrechen ist wieder einmal der Wolf. Nach einer kurzen Charakterisierung der beiden Charaktere und ihres Verhältnisses zueinander soll im Folgenden darauf eingegangen werden, wie Fuchs und Wolf im Brunnenabenteuer in der Handschrift S des 'Reinhart Fuchs' dargestellt werden. Besonders interessant wird hier, wie sich die beiden Widersacher am Klosterbrunnen verhalten - lernen sie aus dem, was ihnen widerfährt? Und wie stehen die beiden Charaktere am Ende des Brunnenabenteuers da?

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2014
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001032179823
    • ISBN:  9783638387958

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO