Aguarde...

GRUNDLAGEN DER HOCHMITTELALTERLICHEN

GESELLSCHAFT: KONIGE, FURSTEN UND ADEL



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,3, Universität Flensburg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden Könige, Fürsten und Adel in der hochmittelalterlichen Gesellschaft betrachtet. Dabei geht es um Definitionen und Kennzeichen, aber auch um die Entwicklungen und Veränderungen dieser drei stark miteinander verwobenen gesellschaftlichen Gruppen in der Zeit des Hochmittelalters. Abschließend werden grundsätzliche Probleme, die sich aus der hochmittelalterlichen Gesellschaftsordnung in Bezug auf die Beziehung zwischen König, Fürsten und Adel ergeben, beleuchtet. Als Vorraussetzung zum Verständnis steht diesen Ausführungen eine Darlegung relevanter Grundlagen der hochmittelalterlichen Gesellschaft voran. Hierzu wird eine grobe Beschreibung der Ordnungsprinzipien der hochmittelalterlichen Gesellschaft - die Grundherrschaft und das Lehnswesen - geliefert. Zudem wird der hochmittelalterliche Staat als Personenverband definiert. Daraus ergeben sich bereits grundsätzliche Probleme und Kennzeichen der hier untersuchten Gruppen. So soll diese Arbeit also einerseits die gesellschaftlichen Gruppen Könige, Fürsten und Adel im Hochmittelalter darstellen, andererseits soll aber vor allem erklärtes Ziel sein, die Beziehungen dieser Gruppen zueinander und ihre Probleme zu kennzeichnen, um im Bezug auf Könige, Fürsten und Adel einen Einblick in die Grundlagen der hochmittelalterlichen Gesellschaft zu erlangen.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  GESELLSCHAFT: KONIGE, FURSTEN UND ADEL
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: História
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2006
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879551113
    • ISBN:  9783638456425

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO