Aguarde...

GRUPPENARBEIT IM POLITIKUNTERRICHT


de: R$ 32,54

por: 

R$ 30,99preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 1,3, Technische Universität Dresden (Institut für Politikwissenschaften), Veranstaltung: Unterrichtsverfahren im Fach Gemeinschaftskunde/Sozialkunde, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit möchte ich mich mit dem Gruppenunterricht in der politischen Bildung auseinandersetzen. In diesem Zusammenhang werde ich zunächst die Sozialform Gruppenarbeit, bezogen auf den Gemeinschaftskundeunterricht, beleuchten. Anschließend sollen zwei Methoden, welche der Arbeit in Gruppen zugeordnet sind, vorgestellt und verglichen werden. Dafür habe ich die Methoden Graffiti Steps und Denkhüte ausgewählt. Danach stelle ich diese beiden Techniken mit dem didaktischen Prinzip der Kontroversität in Verbindung. Am Ende wird, wie in jedem wissenschaftlichen Aufsatz, ein Fazit die gesammelten Erkenntnisse und Gedanken zusammenfassen. Die zentrale Fragestellung, welche Vorteile Gruppenarbeiten für den Politikunterricht bieten, soll sich als roter Faden durch die gesamte Arbeit ziehen. Dieses Thema habe ich ausgewählt, da ich in meiner Schulzeit, gerade im Fach Gemeinschaftskunde, oftmals mit Gruppenarbeiten konfrontiert wurde und häufig diese eher scheitern, als gelingen sah. Desweiteren eignet sich die Auseinandersetzung mit dieser Fragestellung als Vorbereitung für mein Blockpraktikum A, in welchem ich selbst Gruppenarbeiten vielleicht auch die besprochenen Methoden, im Unterricht anwenden und ausprobieren möchte. Deshalb wird dieser Text auch die Voraussetzungen und Probleme von Gruppenarbeiten allgemein und angewandt auf die gewählten Methoden aufzeigen und Kriterien für das Gelingen derselben anführen. Ziel soll es sein, dem Leser einen Überblick zum Thema zu verschaffen und gedankliche Anstöße zur Betrachtung von Gruppenunterricht im Fach Gemeinschaftskunde auszulösen. Dem Punkt Gruppenarbeit liegen im Wesentlichen die Publikation von Hilbert Meyer 'Unterrichtsmethoden. II: Praxisband' und der Aufsatz Herbert Gudjons 'Gruppenunterricht. Eine Einführung in Grundfragen' zugrunde. Desweiteren beziehe ich mich im fachdidaktischen Bereich auf zwei Artikel gleichen Titels 'Gruppenarbeit', einer aus der Feder Peter Herdegens stammend, der andere von Gotthard Breit verfasst. Außerdem möchte ich auf das Internetportal 'sowi-online' zum Aspekt der Methoden und den Text Tilman Grammes 'Kontroversität' zum gleichnamigen Punkt in meiner Arbeit hinweisen.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2010
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879606479
    • ISBN:  9783640507405

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO