Aguarde...

HERKUNFT DER INDIANER AUF DEM AMERIKANISCHEN

DOPPELKONTINENT


de: R$ 39,77

por: 

R$ 37,79preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,4, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Historisches Seminar), Veranstaltung: Die nordamerikanischen Kolonien im 17. und 18. Jahrhundert bis zur Unabhängigkeit, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Ankunft der Europäer Ende des 15. Jahrhunderts auf dem Doppelkontinent, der später den Namen 'Amerika' erhielt, stellte sich die Frage nach dem Ursprung der dort schon vorhandenen Einwohner, die gemeinhin als 'Indianer' bezeichnet wurden. Papst Julius II. verkündete 1512, dass die Indianer auch als Nachkommen des biblischen ersten Menschenpaares zu sehen seien, so dass sich die Frage stellte, wie diese Nachfahren aus der Alten in die Neue Welt gekommen waren . Die europäischen Geistlichen und Gelehrten des 16. und 17. Jahrhunderts zogen die Bibel und die klassischen Werke der griechischen und römischen Antike, die die einzigen 'bekannten Quellen [..], die historische Anhaltspunkte über die Indianer enthalten konnten', darstellten, zu Rate. Nach Abschluss seines Magisterstudiums in Politischer Wissenschaft und Geschichte begann Jürgen F. Menze seine Karriere in der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit, zunächst bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, später bei der Weltgesundheitsorganisation und der Internationalen Arbeitsorganisation.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  DOPPELKONTINENT
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: História
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001033683190
    • ISBN:  9783640288281

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO