Aguarde...

ILLUSTRIERTE FLUGBLATTER DER FRUHEN NEUZEIT

FLUGBLATT NR. 228



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 3,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Ältere deutsche Literatur), Veranstaltung: Illustrierte Flugblätter der frühen Neuzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Dies ist eine Analyse eines illustrierten Flugblattes. Das Blatt berichtet von der Verhaftung und Hinrichtung einer Hexe in Augsburg im Jahr 1699: 'Oder Beschreibung so Anno 1699. den 23. März in der Römischen Reichs-Statt Augsburg geschehen/von einer Weibsperson/welche ob grausamer und erschröcklicher Hexerey und Vertremungen der Menschen/wie auch wegen anderer verübten Übelthaten durch ein erheiltes gnädiges Urteil von eim ganzen ehrsamen Rath/ zuvor mit glühenden Zangen gerissen/hernach aber mit dem Schwerdt gericht/der Leib zu Aschen verbrennt ist worden.' Ort: Augsburg Jahr: 1699 Bild: Holzschnitt Text: Typendruck, 2 Spalten, Prosa Drucker: Elias Mellhöffer

Detalhes do Produto

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO