Aguarde...

IM 'BANNE(R)' DER KRISE(N) DER

'STRAFRAUMGRENZE': (K)EIN EIGENES


de: R$ 75,96

por: 

R$ 72,19preço +cultura

em até 2x de R$ 36,10 sem juros, ver mais opções

Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Universität Wien (-), Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit behandelt - ua auf Basis der Arbeiten HEINEs - die Frage, inwiefern in Deutschland ein eigenes (d) 'Verbandsverantwortlichkeitsgesetz' eingeführt werden könnte. Hierbei wird - basiernd ua auf HEINE das d (gerichtlichen) Umweltstrafrechts - untersucht, inwieweit bereits diese Normen als 'kernstrafrechtlich effizient' bezeichnet werden können. In diesem Kontext wird in extenso auf spannende Kontroversen eingegangen, wobei oft synoptisch die Genesis des Meinungsstandes griffig attrahiert wurde. Insbes die Frage des Verhältnisses des sog 'Schuldstrafrechts' zur Figur der sog Verbandsverantwortlichkeit wird eingehend analysiert, Kontroversen dargelegt, zirkuläre 'Argumentationen' als solche dem Leser/der Leserin griffig und spannend kommuniziert. Ferner vorliegenden Arbeit wird ua eine Evaluierung des geltenden ö VbVG vorgenommen. Hierbei wird untersucht, inwiefern - de lege ferenda - juristischer Verbesserungsbedarf besteht. Gegenwartsbezogen und lebensnahe wird igZ va auch die strafprozessuale Wirklichkeit (Stichwort ua 'Tauerntunnelunfall', 'Kaprun-Prozess', 'BAWAG-Prozess', 'WU-Brand-Prozess'; fernerhin etwa das sog 'Lederspray-Urteil') tangiert. Des weiterin wird sub titulo 'Katastrophen'-Denklogik auf 'Anlässe' für Gesetzgeber (Stichwort ua 'Tschernobyl'; 'Sandoz'-Rheinkontamination) eingegangen und ein kritischer Blick auf die Steuerungs(un)fähigkeit rechtlicher Normen geworfen. Da oftmals im Kontext der sog 'Unterlassungshaftung' iRd sog 'Quasikausalität' lanciert, wird die Wortfolge der sog 'an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit' aus juristischem, insbesondere rechtsdogmatischem und aus stochastischem und lebensnahem, praktischem Fokus ernsthaft-wissenschaftlicher Prüfung unterzogen, nicht ohne prozesspraktische(!) Gestaltungsoptionen für ö und d JuristInnen sachlich und praktisch darzulegen. Des weiteren wird aus rechtsgestalterischer Sicht für interessierte, wissenschaftlich agierende, moderne und weltzugewandte RechtspolitikerInnen der Zukunft eine sachlich-argumentative, diskursive Basis für alternative Rechtsgestaltungsoptionen offengelegt. In diesem Kontext wird ua eine rechtshistorische, -ethische, rechtspolitische Verortung im Umfeld um hoch aktuelle zT betriebswirtschaftliche ('Adhocracy'), zT volkswirtschaftliche, zT sozio- und polito-logische Denklinien ('Governance'; 'CSR')vorgenommen. Insbes organisational-betriebswirtschaftliche Implikationen werden - sorgfältig abwiegend - lebensnah untersucht.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  'STRAFRAUMGRENZE': (K)EIN EIGENES
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Direito - Penal
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879595827
    • ISBN:  9783640311781

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO