Aguarde...

INTEGRATIONSFAKTOR BILDUNG?


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,7, Technische Universität Darmstadt (Institut für Allgemeine Pädagogik), Veranstaltung: Gender und Migration, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Migration und Integration vor dem Hintergrund des deutschen Bildungssystems. Betrachtet man die aktuelle Situation Deutschlands vor dem Hintergrund der Migration und Integration so lässt sich feststellen, dass die Politik vermehrt auf Problematiken bezüglich der Integration eingeht. Lange Zeit verwehrte sich jedoch die deutsche Politik, Deutschland als Einwanderungsland zu betiteln und Integration gezielt zu fördern. Betrachtet man die absoluten Zahlen der Zuwanderer zwischen 1987 und 2001 so kann jedoch festgestellt werden, dass Deutschland mehr Zuwanderer aufgenommen hat, als die klassischen Auswanderungsstaaten Australien und Kanada zusammen (vgl. Focus Migration Dossier 10, 2008, S. 1). Betrachtet man verschiedene internationale Vergleichsstudien, wie beispielsweise die PISA oder IGLU-Studie, so werden Versäumnisse im Bereich der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund sichtbar. Vor allem im Bereich der Bildung ist es dem deutschen Staat scheinbar nicht gelungen Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund beziehungsweise ausländische Kinder und Jugendliche erfolgreich in das Bildungssystem zu integrieren (vgl. Bildung in Deutschland 2008, 2008, S. 138). Gerade durch Bildung soll jedoch Integration gefördert und erreicht werden (vgl. Bildung in Deutschland 2008, 2008, S. 137). So soll Bildung eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen und darüber hinaus Werte und Normen der Aufnahmegesellschaft vermitteln (vgl. Deutscher Bundestag Drucksache 14/4357, 2000, S. 23). Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich zunächst mit dem Begriff der Integration, da Integration je nach Ansicht unterschiedlich gedeutet werden kann. Im Anschluss an die Begriffsklärung des Wortes' Integration' wird das deutsche Bildungssystem vor dem Hintergrund der Migration analysiert. Zunächst wird der Elementarbereich des deutschen Bildungssystems untersucht, welcher sich vorwiegend aus den Kindertageseinrichtungen wie beispielsweise Kinderkrippen oder Kindergärten zusammensetzt. Der Primarbereich des deutschen Bildungssystems wird mit Hilfe der erhobenen Daten der IGLU-Studie vor dem Hintergrund der Migration untersucht. Letztlich wird der Sekundarbereich des deutschen Bildungssystems untersucht und im Anschluss an diese Analyse ein Fazit vor dem Hintergrund der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Bereich der Bildung gezogen.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2010
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001032101268
    • ISBN:  9783640759514

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO