Aguarde...

KUNDIGUNG - REGELFALL DER BEENDIGUNG EINES

ARBEITSVERHALTNISSES



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,2, Hochschule München (Fachbereich BWL), Veranstaltung: Moderne Aspekte des Personalmanagements, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus dem Unternehmensumfeld aber auch direkt durch unternehmensinternen Faktoren können Veränderungen des Aufgabenvolumens sowie Veränderungen der Anforderungen an die Mitarbeiter und folglich eine Veränderung des Nettopersonalbedarfs resultieren. Dies kann entweder zur (externen oder internen) Beschaffung als auch zur Freisetzung von Personal führen. Personalfreisetzung bedeutet die Reduzierung einer Personalüberdeckung (neg. Nettopersonalbedarf). Die am stärksten auftretende Ausprägung der Personalfreisetzung ist die Kündigung. Im Folgenden soll ein Überblick über die wichtigsten Vorraussetzungen, Arten, Formen und Prüfungsschritte bei Kündigungen gegeben werden.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879627115
    • ISBN:  9783638365673

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO