Aguarde...

KURZE WERKANALYSE VON HERMANN HESSES

'UNTERM RAD'


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Neuere Germanistik), Veranstaltung: Werk eines Autors: H. Hesse, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Unterm Rad' gehört zu den frühen Erzählungen von Hermann Hesse. Sie entstand im Jahre 1903, wurde jedoch erst im Herbst 1905 (mit der Jahreszahl 1906 versehen) veröffentlicht. 'Unterm Rad' nimmt im Gesamtwerk Hermann Hesses einen bedeutenden Platz ein, zum einen aufgrund der großen Beliebtheit der Erzählung - sie wurde zwischen 1906 und 1979 in 16 Sprachen übersetzt - zum anderen, weil eine starke emotionale Bindung des Autors an sein Werk deutlich erkennbar ist. 'Unterm Rad' zeigt das Schicksal des begabten Jungen Hans Giebenrath, der unter dem Druck von Vater und Erziehern eine Rolle aufgedrängt bekommt, die ihm nicht entspricht und der er nicht standhalten kann. So wählte Hermann Hesse den Titel 'Unterm Rad' ganz bewusst, denn die Hauptfigur Hans gerät ohne Zweifel unter das Rad des Lebens. Hesse berichtet hier aus eigener Erfahrung, wie wir später noch deutlich feststellen werden. Der Titel seiner Erzählung galt jedoch vorwiegend seinem jüngeren Bruder Hans, der zum Vorbild des Hans Giebenrath wurde. Diesen habe man 'weil er ehrlich war, fast umgebracht. Der ist auch, seit sie ihm in der Schule das Rückrat gebrochen haben, immer unterm Rad geblieben'1, so berichtete Hesse kurz nach Fertigstellung seiner Erzählung 'Unterm Rad' im Jahre 1904.

Detalhes do Produto

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO