Aguarde...

LEHREN VON DER IDEALEN PERSONLICHKEIT BEI

ZHUANGZI


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Chinesisch / China, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Ostasiatisches Institut), Veranstaltung: Lektüre des Zhuangzi, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der alten chinesischen Gesellschaft waren die Gedanken des Konfuzianismus über einen langen Zeitraum vorherrschend. Parallel dazu existierte die taoistische Lehre vom Weg bzw. deren Prinzip des absichtslosen Handelns. Diese beiden Lehren bildeten die Grundlage der Vorstellungswelt der Menschen in der klassischen chinesischen Kultur. Während der Konfuzianismus mit seinem kraftvollen und aktiven Charakter die Persönlichkeit der chinesischen Nation beeinflusste, verfolgte der Taoismus das Ziel, die Existenz des Menschen zu erhöhen, auf eine immer höhere Stufe des Daseins zu bringen und bis zur höchsten zu steigern. Zhuangzi glaubte dieses Konzept in die Realität umsetzen zu können, wenn er die Persönlichkeit und den Charakter der chinesischen Nation seinen Ideen entsprechend gestaltete und die klassische chinesische Kultur heraushöbe. Diese Arbeit setzt sich mit jenen Lehren von der idealen Persönlichkeit bei Zhuangzi auseinander. Dabei wird zunächst erläutert, wie die philosophischen Gedanken Zhuangzis entstanden waren, d.h. auf welchen Grundlagen seine Persönlichkeitslehre aufbaut. Im Anschluss daran folgt eine Darstellung der Lehre vom wahrhaften Menschen, die in der von Zhuangzi konzipierten Idee von der idealen Persönlichkeit eine zentrale Rolle spielt. Abschließend werden die konkreten Methoden dieser Persönlichkeitslehre dargestellt und erläutert, welche Ziele damit verfolgt wurden.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879559973
    • ISBN:  9783638440677

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO