Aguarde...

LENIN UND DIE ELITEN

EINE DIKTATUR ÜBER DAS PROLETARIAT



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

'Ihre Diktatur ist nicht die der arbeitenden Klasse, sondern die Diktatur einer Clique.' Mit diesen Worten beschrieb der Menschewiki Georgi Walentinowitsch Plechanow die Auflösung der konstituierenden Versammlung im Jahre 1918 durch die Bolschewisten. Wenn Plechanow mit dieser Aussage Recht hatte, so ist die Herrschaft der Bourgeoisie durch die Herrschaft der Bolschewisten ersetzt worden, die Zweiklassengesellschaft also bestehen geblieben. War die 'Diktatur des Proletariats' nur der Deckmantel für die Herrschaft eines elitären Zirkels? War Lenin je gewillt, die Macht mit allen Arbeitern zu teilen? Legte die Struktur der Bewegung, die Teilung in eine Avantgarde und eine diffuse Masse, schon den Grundstein für eine sozialistische Aristokratie? Diese Fragen versucht die vorliegende Arbeit zu beantworten. Daneben geht sie auch auf Theorie und praktische Umsetzung der Ansichten Lenins ein. Dadurch kann geklärt werden, ob Lenin von vornherein die 'Diktatur einer Clique' geplant hatte, oder ob sie lediglich eine Anpassung an die vorhandenen Umstände war. Die vorliegende Arbeit gliedert sich in drei Abschnitte. In diesen Abschnitten wird der jeweilige Untersuchungsgegenstand erläutert und anschließend auf Hinweise einer Diktatur der Eliten, beziehungsweise einer Clique, durchsucht. Der erste Teil befasst sich mit dem Parteiaufbau und der Rolle der Partei, wie Lenin sie in seinem Werk 'Staat und Revolution' darstellte. Dieser Abschnitt beleuchtet somit zum einen die theoretischen Ansichten Lenins, die er zum Großteil während seiner Emigration erarbeitete. Zu einer Zeit also, in der er keine direkte Verbindung zu den vorherrschenden Verhältnissen in Russland hatte. Zum anderen wird die Umsetzung dieser Ideen betrachtet, wodurch mögliche Konflikte der Praxis mit der Theorie herausgefiltert werden können. Der zweite Abschnitt beschäftigt sich eingehender mit dem Terminus der 'Diktatur des Proletariats'. Dabei wird vor allem auf Lenins Zeit als Kremlchef eingegangen und ob eine 'Diktatur des Proletariats' nach der Oktoberrevolution wirklich existent war. Mit Hilfe der gewonnenen Erkenntnisse wird im dritten Teil die Frage beantwortet, ob Lenin die Herrschaft der 'Ausbeuterklasse' lediglich durch die Herrschaft einer neuen Klasse ersetzt und somit die Zweiklassengesellschaft fortgeführt hat. In der Schlussbetrachtung werden die Ergebnisse kurz zusammengefasst und die Ansichten des Autors zur Thematik dargelegt.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879586481
    • ISBN:  9783640346066

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO