Aguarde...

LETZTE WALZER IN PARIS: DER SECHSTE FALL FUR

KOMMISSAR LABREA



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Tanz in den Tod: Der packende Kriminalroman 'Der letzte Walzer in Paris' von Alexandra von Grote jetzt als eBook bei dotbooks. Eiskalte Spannung aus Paris: Die 78-jährige Madame Géminard wird erdrosselt in ihrer Pariser Wohnung aufgefunden. Offenbar tanzte die passionierte Walzertänzerin bis zu ihrer letzten Sekunde mit ihrem Mörder. Doch niemand hat den Täter gesehen, und auch die Fingerabdrücke vor Ort bringen Kommissar LaBréa nicht weiter. Als auf dem Gelände eines Pariser Bahnhofs eine weitere Tote gefunden wird, sieht niemand einen Zusammenhang, denn dieses zweite Opfer ist offenbar schon vor vielen Jahren ums Leben gekommen. Doch dann macht Kommissar LaBréa eine schockierende Entdeckung: Die Fingerabdrücke an beiden Tatorten stimmen überein! Wann wird der Täter wieder zuschlagen? LaBréa muss handeln - und die Spur führt ihn direkt ins bekannte Tanzlokal 'Paradis' ... Die Krimi-Reihe um Kommissar LaBréa wurde erfolgreich von Nico Hoffmanns Produktionsfirma teamworx (Donna Leon, 'Die Sturmflut', 'Die Flucht') verfilmt. Die Presse über Alexandra von Grotes Kriminalromane: 'Alexandra von Grote schreibt spannende Krimis, sie vermittelt ein Lebensgefühl voller Intensität und Leichtigkeit.' Freie Presse - 'Der schönste Paris-Krimi seit langem.' NDR - 'Spannung, detailverliebte Milieuschilderungen und stimmige Figuren sind die Zutaten eines Krimi-Menüs, das jedem Fan des Genres munden wird.' Fränkische Nachrichten - 'Ähnlich wie die Krimis der Skandinavier immer mit einer Spur Schwermut durchsetzt sind ... so sind die LaBréa-Krimis von der französischen Art, das Leben zu genießen, durchdrungen. Allein deshalb lohnt schon die Lektüre der Krimis von Alexandra von Grote.' Stadtgespräch Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Der letzte Walzer in Paris' von Alexandra von Grote. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.Alexandra von Grote ging in Paris zur Schule und machte dort das französische Abitur. Sie studierte in München und Wien Theaterwissenschaften und promovierte zum Dr.phil. Nach einer Tätigkeit als Fernsehspiel-Redakteurin im ZDF war sie Kulturreferentin in Berlin. Seit vielen Jahren ist sie als Filmregisseurin tätig. Sie schrieb zahlreiche Drehbücher, Gedichte, Erzählungen und Romane. Ihre Romanreihe mit dem Pariser Kommissar LaBréa wurde von der ARD/Degeto und teamWorx Filmproduktion verfilmt. Alexandra von Grote lebt in Berlin und Südfrankreich. Mehr Informationen über Alexandra von Grote finden Sie auf ihrer Website: http://www.alexandra-vongrote.de/ Bei dotbooks erschienen bereits der Roman 'Die Nacht von Lavara', der Kriminalroman 'Nichts ist für die Ewigkeit' sowie die Provence-Krimi-Reihe um Florence Labelle: 'Die unbekannte Dritte' 'Die Kälte des Herzens' 'Das Fest der Taube' 'Die Stille im 6. Stock' Zudem veröffentlichte Alexandra von Grote bei dotbooks die Krimi-Reihe um Kommissar LaBréa: 'Mord in der Rue St. Lazare' 'Tod an der Bastille' 'Todesträume am Montparnasse' 'Der letzte Walzer in Paris' 'Der tote Junge aus der Seine' 'Der lange Schatten'

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2016
    • Ano:  2016
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001033690860
    • ISBN:  9783958245792

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO