Aguarde...

MYTHENBILDUNG UM DIE NATIONALSOZIALISTISCHE

RAKETENFORSCHUNG NACH DEM ZWEITEN WELTKRIEG


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Erforschung der Raketentechnik für den militärischen Einsatz im Nationalsozialismus haben zahlreiche Ingenieure in Schlüsselpositionen mitgewirkt. Es ist ihnen nach 1945 in den meisten Fällen gelungen, ihre Verbindung zum Nationalsozialismus zu verwischen und den 'konkreten militärischen Grund für die Einrichtung von Peenemünde' zu vernebeln. Und so wird das aufwendigste Militärprojekt der Nationalsozialisten im Nachhinein sehr unterschiedlich gedeutet: Die Rakete der Nazis kann als erster Vorstoß des Menschen in den Weltraum betrachtet werden. Ihr Ziel war jedoch, die Niederlage des Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg abzuwenden und den Sieg des NS-Regimes herbeizuführen. Die Rakete spielte unbestritten eine große Rolle in der nationalsozialistischen Durchhaltepropaganda und kostete Tausenden das Leben. Es ist eine makabere Ironie, dass mehr Menschen bei der Herstellung der V2 ums Leben kamen als bei ihrem militärischen Einsatz.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  RAKETENFORSCHUNG NACH DEM ZWEITEN WELTKRIEG
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: História
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879607179
    • ISBN:  9783640496501

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO