Aguarde...

NORBERT ELIAS UND DER PROZESS DER ZIVILISATIONEN


de: R$ 32,54

por: 

R$ 30,99preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 6, Universität St. Gallen (Soziologisches Institut), Veranstaltung: Staat: Genese, Struktur und Legitimation, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es um die Genese des neuzeitlichen Staates bei Norbert Elias vom Feudalismus bis zum Absolutismus und seine wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnisse. Zunächst wird Elias` methodologischer Ansatz der Erkenntnisgewinnung durch die Prozess- und Figurationstheorie untersucht und in einem weiteren Schritt darauf aufbauend auf die psycho- und soziogenetischen Konzepte seiner Zivilisierungstheorie eingegangen. Hierbei wird das theoretische Schwergewicht auf die Staatsbildungstheorie gelegt. Mit einem Ausblick auf die Perspektiven seiner Staatstheorie und einem Schlusswort sollte die Arbeit schliesslich abgerundet werden.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879600521
    • ISBN:  9783640228812

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO