Aguarde...

OBDACHLOSIGKEIT IN DEN USA - WAHRNEHMUNG UND

REAKTION SEIT 1980


de: R$ 32,54

por: 

R$ 30,99preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Amerikanistik - Kultur und Landeskunde, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für fremdsprachliche Philologien), Veranstaltung: Tramps and Homelessness in American Culture, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit fokussiert das Thema Obdachlosigkeit in den Vereinigten Staaten im Zeitraum von 1980 bis 2000. Die zentrale Frage dieser Arbeit lautet: 'Wie reagierte die amerikanische Gesellschaft auf das Problem der Obdachlosigkeit, nach dem diese in den 1980ern Jahren anstieg?' Erstes Ziel der Arbeit ist es, grundlegendes Wissen zum Thema Obdachlosigkeit zu vermitteln und einen Gesamteindruck zu schaffen. Hierzu gehören die Definition von Obdachlosigkeit, Zahlenmaterial, die Darstellung der Ursachen und geschichtliche Entwicklungen. Danach folgt die Darstellung der Reaktionen auf das Thema Obdachlosigkeit und dessen veränderte Wahrnehmung. Dies wird durch einige herausgegriffene Aspekte im Bereich der Zivilgesellschaft, der Legislativen bzw. staatlichen Ebene und der Medien aufgezeigt. Im Fazit wird die Erkenntnis erwartet, dass eine Welle an Reaktionen einsetzte, die untereinander nicht unbedingt konform verliefen. Des Weiteren wird erwartet, dass der Aktivismus beispielhaft und lobenswert ist, jedoch nicht dazu gedacht war die Ursachen zu bekämpfen

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2007
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001047594017
    • ISBN:  9783638852326

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO