Aguarde...

OPERATIONELLE RISIKEN - MOGLICHKEITEN DER

UBERTRAGBARKEIT VON SZENARIOBASIERTEN


de: R$ 32,54

por: 

R$ 30,99preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: Seminar 'Operationelle Risiken', 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Operationelle Risken sind seit dem zweiten Konsultationspapier zur Neuen Baseler Eigenkapitalunterlegung im Januar 2001 stark in den Fokus der Banken gerückt. Der Basel Committee on Banking Supervision, kurz Committee, schlug in dem Papier vor, die operationellen Risiken mit Eigenkapital zu unterlegen und stellte zugleich qualitative Anforderungen an das Management der operationellen Risiken. Die schwierige Aufgabe liegt dabei an der Quantifizierung und Bewertung dieser Risiken. Von den großen internationalen Banken wird gefordert, nicht den relativ einfachen Standardansatz zur Berechnung der Eignkapitalunterlegung zu wählen, sondern mehrere weit mehr anspruchsvollere aus der Familie der Ambitionierten Messansätze parallel zu verwenden. Diese Arbeit soll die Möglichkeiten der Übertragbarkeit von szenariobasierten Planungstechniken auf die Bewertung der operationellen Risiken und der Berechnung der Eigenkapitalunterlegung in Rahmen des Ambitionierten Messansatzes untersuchen.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879595896
    • ISBN:  9783638335904

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO