Aguarde...

PROBLEM DER COLOR-LINE AUS DER SICHT VON

W.E.B. DU BOIS


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

'The The Problem of the 20th century is the problem of the Color-line' . Dieses ist die These die W.E.B. Du Bois in seinem Buch 'The Souls of the Black Folks' aufstellt. Besonders in der Zeit der Emanzipation war die Beziehung der Afroamerikaner zu den weißen Amerikanern, die zuvor durch die Besitzverhältnisse der Sklaverei geregelt worden war, von besonderer Bedeutung und Brisanz. Genau zu dieser Zeit lebte der afroamerikanische Schriftsteller, Soziologe und Bürgerrechtler William Edward Burghardt Du Bois, der sich prinzipiell mit der Situation der Farbigen in den Vereinigten Staaten von Amerika beschäftigte. In seinem Hauptwerk geht er genau auf diesen Konflikt ein, untersucht dessen Ursachen und zeigt mögliche Lösungsansätze auf. In dieser Arbeit wird erläutert, wie Du Bois die These des Problems der Rassentrennung entwickelte und auf deren folgende Probleme eingegangen. Außerdem wird aufgezeigt, welche Lösungsansätze Du Bois zur Bewältigung des Problems befürwortete. Diese Lösungsansätze führten zu dem Konflikt mit dem anderen mächtigen Afroamerikaner Booker T. Washington. Um die unterschiedlichen Standpunkte dieser beiden prominenten Vertreter der farbigen Amerikaner verstehen zu können, ist es wichtig sich die unterschiedlichen Lebenswege dieser beiden Männer bewusst zu machen, die ich aus diesem Grund kurz skizziert werden. Außerdem wird darauf eingegangen welche Bedeutung Du Bois' Ideen und Konzepte auch heute noch haben.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879610872
    • ISBN:  9783640425846

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO