Aguarde...

PROZESSE UND STADIEN DES ZWEITSPRACHERWERBS:

ERWERBSSEQUENZEN, LERNERSPRACHEN, ERWERBSKRISEN


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Deutsch als Zweitsprache - Schule und Zweitpsracherwerb, Sprache: Deutsch, Abstract: Zahlen zeigen auf, dass eine Auseinandersetzung mit dem Themengebiet Deutsch als Zweitsprache etwa für angehende Lehrerinnen und Lehrer etwa unerlässlich ist: In Deutschland alleine leben mehr als neun Millionen Bürger, die die deutsche Sprache als Zweitsprache nutzen, von denen 1,4 Millionen an den hiesigen Schulen unterrichtet werden. Was die Bezeichnung Deutsch als Zweitsprache wie der Begriff fachwissenschaftlich definiert ist, werde ich in einem ersten Kapitel zeigen. Der Hauptteil richtet sich auf die Fragen: 'Wie geht der Aneignungsprozess einer Zweitsprache vor sich?', und 'Gibt es bestimmte Merkmale des Erwerbprozesses?', und 'Welche Probleme treten dabei auf?' Seit den 1970er Jahren, in denen besonders in Deutschland der Zweitspracherwerb als Phänomen gut zu beobachten war, ist die Forschung genau diesen Fragen nachgegangen. Besonders für Lehrer, die in der heutigen Zeit darauf vorbereitet sein sollten, zweisprachig aufwachsende Kinder in ihrem Unterricht aufzunehmen, zeigen sich die Ergebnisse der Forschung als wichtige Wissenserweiterung oder Voraussetzung. Besonders wichtig hierfür ist auch das Wissen um Erwerbskrisen im Sprachlernvorgang, welche im letzten Abschnitt behandelt werden.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  ERWERBSSEQUENZEN, LERNERSPRACHEN, ERWERBSKRISEN
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Ensino de Línguas
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2010
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879612166
    • ISBN:  9783640516162

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO