Aguarde...

PURIM ODER: DIE ANFANGE DES JUDISCHEN THEATERS


de: R$ 32,54

por: 

R$ 30,99preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist kein Zufall, dass die Weltöffentlichkeit mit grausamer Regelmäßigkeit Mitte März durch Meldungen von blutigen Attentaten aus Israel erschüttert wird . 1996 wurde eine Bombe in einem vollbesetzten Bus gezündet, 1997 sprengte sich ein palästinensischer Kellner auf der Terrasse eines Cafés in Tel Aviv in die Luft. Ein blutverschmiertes Baby, das in den Zeitungen zu sehen war, trug ein Clown-Kostüm. Es war für das Purimfest verkleidet. Immer wieder überschatten derart schaurige Meldungen einen Tag, der eigentlich der des fröhlichsten und ausgelassensten Festes des jüdischen Jahres sein sollte. Purim ist das Fest des Siegs über die Widersacher, die sich in der Geschichte der Juden sehr zahlreich finden lassen. Doch offensichtlich können die modernen Widersacher, die Palästinenser, keinen Grund für Heiterkeit entdecken. Durch gezieltes Blutvergießen am Tag des Losfestes sollen die Juden wohl daran erinnert werden, dass es keineswegs Anlass gibt, einen Sieg zu feiern. Und dennoch ist dieser Tag immer wieder geprägt von Fröhlichkeit und Ausgelassenheit. Die traurige Realität scheint außen vor gelassen zu werden. 'Das Leben des Juden ist von religiöser Satzung streng geregelt. Nur einmal im Jahre durchbrechen Übermut und überschüssiger Lebensdrang die Schranken beherrschter Gesetztheit (...).'An Purim ist alles frei.'' Im nun Folgenden soll zunächst die Basis des Festes, das Buch Ester, betrachtet werden, woraus bereits verschiedene Aspekte des nächsten Teilbereichs - nämlich die Sitten und Bräuche an Purim - erschlossen werden können. Die Purimspiele als entscheidender Beitrag zur allgemeinen Ausgelassenheit an diesem Festtag sollen ebenfalls Erwähnung finden und in ihrer Entstehungsgeschichte, ihren Grundzügen und ihrer Realisierung vor Publikum untersucht werden. Aufbauend auf den daraus gewonnenen Erkenntnissen wird die Rolle der Purimspiele als Anfang des jüdischen Theaters erläutert. Im Anschluss daran soll ein kurzer Überblick über die Geschichte des jüdischen Theaters die Arbeit abrunden. [...]

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2003
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879593434
    • ISBN:  9783640066278

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO