Aguarde...

REPUBLIK VON WEIMAR. CHRONOLOGIE ALS

KATEGORIE GESCHICHTLICHER BETRACHTUNG.



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,0, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit ist im Rahmen des Seminars 'Fachdidaktik I: Verfahrensweisen und Probleme der Fachdidaktik am Beispiel der Geschichte der Weimarer Republik' entstanden und widmet sich dem Thema 'Chronologie als Kategorie geschichtlicher Betrachtung'. So soll am Beispiel der Weimarer Republik verdeutlicht werden, dass Geschichte sich entlang der linearen zeitlichen Abfolge darstellen lässt und historische Themen auf diese Weise für den Geschichtsunterricht strukturiert werden können. Im Zuge dessen soll aufgezeigt werden, welche Vor- und Nachteile sich aus einer chronologischen Gliederung historischer Unterrichtsinhalte ergeben und wie diese sich durch weitere Strukturierungsmöglichkeiten sinnvoll ergänzen lässt. Im Folgenden wird in einem Sachteil zunächst ein chronologischer Überblick über die Weimarer Republik gegeben werden. Hiernach folgt in einem fachdidaktischen Teil die Auseinandersetzung mit der Chronologie als Kategorie geschichtlicher Betrachtung, in deren Verlauf die Vorzüge und Nachteile der chronologischen Strukturierung historischer Themen beleuchtet werden. Am Schluss dieser Arbeit steht ein kurzes Fazit, indem die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst werden.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  KATEGORIE GESCHICHTLICHER BETRACHTUNG.
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: História
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2010
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879599320
    • ISBN:  9783640535316

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO