Aguarde...

SCHULUNG DER REAKTIONSFAHIGKEIT DURCH KLEINE

SPIELE ALS VORBEREITUNG AUF DAS SPORTSPIEL


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportarten: Theorie und Praxis, Note: 1,0, Staatliches Studienseminar für Lehrerausbildung Erfurt, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Themeneinordnung & sachanalytische Betrachtung 3 1.1 Die koordinativen Fähigkeiten (HIRTZ) 3 1.2 Die Reaktionsfähigkeit 4 1.3 Entwicklung und Trainierbarkeit 6 1.4 Bedeutung des Spiels für die Entwicklung koordinativer Fähigkeiten 7 1.5 Bezug zum Basketball 8 2. Didaktische Analyse des Themas 9 3. Ziele der Stunde (Lernziele) 11 4. Didaktisch - Methodische Vorüberlegungen 12 4.1 Bezug zum Lehrplan & zum aktuellen Zeitgeschehen 12 4.2 Einbindung in das Stoffgebiet 13 4.3 Organisatorisch - Materielle Voraussetzungen 14 4.4 Situation der Lerngruppe 15 4.4.1 Anthropogene Voraussetzungen 16 4.4.2 Technisch - Koordinative Voraussetzungen 17 5. Methodische Entscheidungen 18 6. Geplanter Unterrichtsverlauf 21 Literatur- und Quellennachweis 22 Anhang 23 Hallenplan 24 Übungsbeschreibung 25 1. Themeneinordnung & sachanalytische Betrachtung 1.1 Die koordinativen Fähigkeiten (HIRTZ) Bevor auf die speziellen Ziele, oder die organisatorischen und personellen Bedingungen und daraus resultierenden methodischen Entscheidungen der Lehrprobenstunde eingegangen werden kann, sollte vorab das Thema der Stunde losgelöst vom eigentlichen Unterrichtsgeschehen analysiert werden. Folgende Zeilen werden sich mit der Gesamtthematik der koordinativen Fähigkeiten beschäftigen, da eine ausschließliche Schulung der Reaktionsfähigkeit im Sportunterricht nur sehr bedingt möglich ist. Um sich also dem Anliegen dieser speziellen Fähigkeit zu nähern, ist auf die Ausbildung der koordinativen Fähigkeiten, die in der Sportwissenschaft neben der Beweglichkeit und den konditionellen Fähigkeiten zu den körperlich - motorischen Fähigkeiten zählt, nicht zu verzichten. Während die konditionellen Fähigkeiten auf energetischen Prozessen beruhen, wird die Koordination durch Prozesse der Bewegungssteuerung bestimmt. Sie bewirken, dass die Impulse innerhalb eines Bewegungsablaufes aufeinander abgestimmt werden und die entsprechenden Muskeln erreichen. Seit Anfang der 70er Jahre häufen sich die Abhandlungen und Untersuchungen in diesem Bereich. Je nach Verfasser werden in der Literatur verschiedene Klassifizierungen vorgenommen. So wird nach grundlegenden und speziellen, nach komplexen und sportartspezifischen, nach beobachtbaren und nicht-beobachtbaren Fähigkeiten unterschieden. Detailierteres folgt auf kommenden Seiten.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  SPIELE ALS VORBEREITUNG AUF DAS SPORTSPIEL
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Esportes e Lazer
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2006
    • Ano:  2014
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001038428062
    • ISBN:  9783638489911

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO