Aguarde...

SECURITIES IN MOVEABLES IN DEUTSCHLAND UND

ENGLAND



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / BGB AT / Schuldrecht / Sachenrecht, Note: 1,8, Universität Bremen, Veranstaltung: Sachenrecht, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Vorbehalt des Eigentums ist ein Sicherungsmittel für den Verkäufer einer beweglichen Sache und betrifft somit fast alle Unternehmen gleichermaßen. Er stellt in der Praxis das am weitesten verbreitete und in seiner Umsetzung einfachste Sicherungsmittel dar. Bei Abzahlungsgeschäften spielt der Eigentumsvorbehalt eine wichtige Rolle und ist derart beliebt, da er die verschieden gelagerten Interessen von Verkäufer und Käufer fast ideal verbindet: Dem Käufer wird die Möglichkeit eröffnet, die Sache zu nutzen, gleichzeitig bleibt der Verkäufer jedoch trotz der Übergabe des Kaufgegenstands Eigentümer der Sache und sichert so seine Kaufpreisforderung gegen den Käufer. Außerdem berechtigt die Vereinbarung eines Eigentumsvorbehalts zur Aussonderung im Falle einer Insolvenz, da die Ware nicht Teil der Insolvenzmasse ist. Im Folgenden soll nun das Instrument des Eigentumsvorbehalts im deutschen und englischen Recht erläutert werden.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  ENGLAND
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Direito - Civil
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879615365
    • ISBN:  9783640163519

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO