Aguarde...

SEHNSUCHT NACH DER HARTEN HAND - REZENSION

ZU BERNHARD BUEB: LOB DER DISZIPLIN. EINE



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Bildungswissenschaften ), Veranstaltung: Seminar: Lehrer lösen Konflikte, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Sehnsucht nach der harten Hand. Rezension zu Bernhard Bueb: Lob der Disziplin. Eine Streitschrift. List Verlag, Berlin 2006. Bernhard Bueb, der über dreißig Jahre lang Leiter der bekannten Internatsschule Schloss Salem war, hat erstaunliches geschafft: Seine Streitschrift 'Lob der Disziplin' hat einen fundamentalen gesellschaftlichen Diskurs quer durch alle Schichten ausgelöst - die Diskussion reicht von der Bild-Zeitung ('Deutschlands strengster Lehrer') bis hin zu wissenschaftlichen Seminaren an Universitäten. Es scheint, als habe er mit seinen Thesen genau den Zahn der Zeit getroffen - es herrscht anscheinend momentan eine große Unsicherheit darüber vor, wie Erziehung heute auszusehen hat. Und augenscheinlich ist die von Bueb gegebene Antwort für verunsicherte Eltern und auch so manchen Pädagogen eine dankbare Alternative. Ganz offensichtlich ist es wieder modern, sich auf konservative Ansichten zu besinnen - schon die Ex-Tagesschausprecherin Eva Hermanns hat dies mit ihrer Emanzipations-Schelte 'Das Eva-Prinzip. Für eine neue Weiblichkeit' bewiesen.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  ZU BERNHARD BUEB: LOB DER DISZIPLIN. EINE
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Pedagogia
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879584081
    • ISBN:  9783640104154

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO