Aguarde...

SELBSTORGANISIERTES LERNEN ALS KONZEPT FUR DEN

WIRTSCHAFTSUNTERRICHT ZUR GENERIERUNG VON


de: R$ 54,25

por: 

R$ 51,59preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: 1,7, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Betriebswirtschaft), Veranstaltung: Masterabschlussarbeit, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Situation am Ausbildungsmarkt entspannt sich. Erstmals seit Jahren ist in den Medien zu vernehmen, dass es mehr Ausbildungsplätze als Bewerber geben wird. Doch bei genauerer Betrachtung verbessern sich die Chancen auf eine Ausbildungsstelle nicht für alle Schulabgänger gleichermaßen. Auf der einen Seite stehen Jugendliche nach der Absolvierung ihrer Schulzeit oftmals vor dem Problem, nicht übergangslos einen Ausbildungsplatz zu erhalten. Auf der anderen Seite können die Betriebe nicht so viele Auszubildende einstellen, wie sie benötigen. Die Wirtschaft wirft den jugendlichen Bewerbern eine mangelnde Ausbildungsreife vor. Doch wie lässt sich dieses Problem begründen, dass junge Schulabsolventen nicht die Voraussetzungen bzw. Qualifikationen aufweisen, die für eine Ausbildung notwendig sind? Sowohl das Wirtschaftsgeschehen als auch die Gesellschaft befinden sich in einem kontinuierlichen Strukturwandel, der alle Lebens- und Arbeitsbereiche umfasst. Dieser Umbruch vollzieht sich immer schneller und verlangt sich ständig ändernde Qualifikationsanforderungen von allen Arbeitnehmern. An die Schulabgänger stellt er hohe Anforderungen in Bezug auf Orientierung nach Perspektiven, um den Wandel zu bewältigen, zu nutzen und zu gestalten. Daher zielen Bildung und Qualifikation immer auf Entwicklung der Persönlichkeit, auf Teilhabe an der Gesellschaft und auf Beschäftigungsfähigkeit ab, wobei die drei Zieldimensionen einander bedingen. So kann z.B. die Entwicklung der Persönlichkeit nicht ohne die Teilhabe an der Gesellschaft und der Beschäftigungsfähigkeit vonstatten gehen usw. Die Berufsbildung reagiert auf die Veränderungen in der Arbeitswelt, indem sie schon im Anfangsstadium versucht, mit Hilfe des Unterrichtskonzeptes des selbstorganisierten Lernens den Schülern den Übergang in die Berufswelt zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. Ist dieses Konzept auch für allgemein bildende Schulen anwendbar, und bietet es - sofern anwendbar - den Schulabsolventen bessere Zukunftschancen? Die zentrale Fragestellung dieser Arbeit lautet daher: Kann das Konzept des selbstorganisierten Lernens auf den Wirtschaftsunterricht in allgemein bildenden Schulen übertragen werden und damit die Chancen auf einen erfolgreichen beruflichen Einstieg und Werdegang verbessern? [...]

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  WIRTSCHAFTSUNTERRICHT ZUR GENERIERUNG VON
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Administração
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879575638
    • ISBN:  9783640149483

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO