Aguarde...

SEXUALITAT KARL ROSSMANNS IN FRANZ KAFKAS

'DER VERSCHOLLENE'


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Germanistisches Seminar), Veranstaltung: Amerika in der deutschsprachigen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit wird die sexuelle Orientierung des Protagonisten Karl Roßmann aus Franz Kafkas Romanfragment 'Der Verschollene' untersucht. Neben der Heizer-Episode wird auch die Beziehung zu Klara Pollunder genauer interpretiert, um hieran aufzuzeigen, wie sich Karl gegenüber unterschiedlichen sexuellen Reizen verhält. Um die Entwicklung des noch jugendlichen Protagonisten nachvollziehen zu können, müssen zudem Relationen zu Figuren zu früheren und späteren Zeitpunkten der Romanhandlung Betrachtung finden. Um sich dem Roman produktions- und rezeptionsästhetisch zumindest anzunähern, erfolgt ein Abriss der Biographie Kafkas und die Rahmenhandlung des 'Verschollenen' im zweiten Kapitel dieser Arbeit. Auf Basis dessen folgt letztendlich ein Vergleich der literarischen Figur Karl Roßmanns mit dem Autor Franz Kafka, um somit eine weitere Perspektive aufzuzeigen, wodurch die Charakterzüge Karls beeinflusst worden sind.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2015
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879710572
    • ISBN:  9783656877981

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO