Aguarde...

SEXUALITAT UND HEREDITAT IN IBSENS 'GESPENSTER'

ALS SPIEGELBILD DER GESELLSCHAFTLICHEN LEITLINIEN



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Skandinavien und Island, Note: steht aus, Universität St. Gallen (Wiso), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Betrachtung der Diskurse über Sexualität im 19. Jahrhundert sind die Literatur und im Besonderen das zeitgenössische Theater nicht außer Acht zu lassen. Autoren dieser Zeit beschäftigten sich verstärkt mit den Themen der Sexualität in der Gesellschaft sowie der Heredität. Allen voran ist Henrik Ibsen (1828 - 1906) zu nennen, der neben seinen berühmten Werken 'Ein Puppenheim' und 'Peter Gynt' 1881 das Theaterstück 'Gespenster' veröffentlichte. Ibsen galt bereits zu Lebzeiten als gesellschaftskritischer Kämpfer gegen anfechtbare bürgerliche Moral und die Lebenslüge (Spiegel online, 2003). Durch seine Theaterstücke hatte Ibsen häufig die viktorianische Gesellschaft empört und für großes Aufsehen gesorgt. Immer wieder waren dabei Themen der Feminität, Sexualität und Heredität integrale Bestandteile der Dramen. Besonders im angesprochenen Stück, 'Gespenster', tauchen vermehrt Hinweise auf Sexualität und Heredität auf. Die zu ergründende Frage ist: Welche Rolle spielten die Diskurse über Sexualität und Heredität im 19. Jahrhundert und wie wird dies im angesprochenen Stück 'Gespenster' deutlich? Im Folgenden wird zunächst ein Augenmerk auf die Heredität gelegt. Dabei wird zu Beginn umrissen, welche Bedeutung und welchen Hergang diese im 19. Jahrhundert im allgemeinen Diskurs einnimmt. Danach wird die Problematik anhand der Charaktere aus 'Gespenster' erläutert. Im zweiten Teil sollen die Diskurse um Sexualität besprochen werden. Hierzu wird erneut ein kurzer Rahmen der gesellschaftlichen Position dieses Diskurses gegeben, welcher dann von einer Analyse der Symbolik im behandelten Stück gefolgt wird. Der Schluss wird im genaueren die gestellte Frage aufgreifen und versuchen eine Antwort zu geben.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2004
    • Ano:  2014
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879558983
    • ISBN:  9783638260237

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO