Aguarde...

SOZIALES HANDELN BEI WEBER UND LUHMANN


de: R$ 39,77

por: 

R$ 37,79preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Handlungs- und Interaktionstheorie , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Beantwortung der Frage nach den konstitutiven Eigenschaften von Sozialität gehört zu den grundlegendsten Aufgaben der Soziologie. Weber und Luhmann erheben beide den Anspruch, mit ihren Theorien 'alles Soziale' behandeln zu können, sich also auf alle historischen Ausgestaltungen von Sozialem zu beziehen (Luhmann 1984: 9). Dabei steht Luhmanns Vorschlag in seiner allgemeinen Theorie sozialer Systeme und Webers Gedanke in seiner Schrift der soziologischen Kategorienlehre bzw. seinem Werk zu den soziologischen Grundbegriffen niedergeschrieben. Dass beide Theoretiker mit ihren Werken Grundlagen für die Soziologie schaffen wollen, kann als Indikator für einen gleichen Problembezug der beiden Wissen-schaftler gewertet werden. Nicht gesichert ist hierin jedoch, ob beide Theoretiker in ihren Annahmen auch den Gegenstand des Sozialen in ähnlicher Weise be-trachten. Es ist bekannt, dass für Weber Sozialität mit sozialem Handeln gegeben ist, während für Luhmann kommunikatives Geschehen die Voraussetzung von sozialer Wirklichkeit darstellt (vgl. Greshoff 1999: 33). Das Ziel dieser Arbeit ist es daher, die beiden Gegenstandskonzepte miteinander zu vergleichen und so herauszufinden, 'ob man von einem Grundbegriff der Kommunikation ... oder von einem Grundbegriff der Handlung als letzter emergenter, für soziale Systeme nicht weiter auflösbaren Einheit ausgehen' muss (Luhmann 1990a: 283). Lösen sich nämlich diese letzten Einheiten auf, dann verschwindet alles Soziale. Bevor wir uns mit den Begriffen soziale Handlung und Kommunikation als soziale Sachverhalte auseinandersetzen, soll geklärt werden, was im Sinne soziologischer Theorie als sozialer Sachverhalt zu verstehen ist. Danach lassen sich die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Begriffe klären.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2010
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879586658
    • ISBN:  9783640780204

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO