Aguarde...

SOZIALPSYCHOLOGIE: SOZIALISATION UND SOZIALES

LERNEN


de: R$ 39,77

por: 

R$ 37,79preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 2, Universität Wien (Publizistik), Sprache: Deutsch, Abstract: 'Einer der bedeutendsten und bemerkenswertesten Vorgänge im menschlichen Leben ist die Wandlung vom hilflosen Kleinkind zum reifen Erwachsenen. Kein anderes Lebewesen erfährt einen so anhaltenden und intensiven Entwicklungsprozeß, und nirgendwo in der Tierwelt ist der Unterschied zwischen Neugeborenem und Erwachsenem so groß. Im Laufe seiner Entwicklung lernt das Kind eine oder mehrere Sprachen, eine Fülle von Erfahrungstatsachen (...) und eine Unmenge an Wissenstoff. Parallel dazu übernimmt es Einstellungen und Werte, von denen einige sich auf moralische Standards beziehen und einige bestimmte Arten der Beziehung zur Umwelt ausdrücken, etwa Liebe und Haß, Hilfsbereitschaft oder Kränkung gegenüber anderen.' 1 Die Sozialpsychologie beschäftigt sich hauptsächlich mit den sozialen Gesichtspunkten dieser Entwicklung und bezeichnet die Prozesse, die aus der Beziehung des einzelnen zu anderen Personen resultieren, als Sozialisation. In diesem Teil der Seminararbeit möchte ich mich dieser Sozialisation bzw. Soziales Lernen aus sozialpsychologischer Sicht nähern. Es geht mir vor allem darum, die Meinung bzw. Annäherungsweise der Sozialspsychologie an dieses Forschungsthema darzustellen. Dabei erhebe ich jedoch nicht den Anspruch, jeglichen Aspekt dieses Themas abzudecken, sondern werde nur einen Einblick in diesen Gegenstand gewähren. Zu Beginn dieser Arbeit möchte ich mich kurz mit den Ursprüngen der Sozialpsychologie auseinandersetzen und eine Defintion dieser Disziplin festlegen. Der Hauptteil konzentriert sich auf die Sozialisation im allgemeinen und im speziellen auf das Soziale Lernen. Hier werde ich mit Hilfe der Darstellung von anerkannten Lerntheorien versuchen, die verschiedenen Perspektiven der Sozialpsychologie zu erörtern. Außerdem wird der Prozess des Rollenlernens und die Theorie der sozialen Identität von Tajfel Platz finden. 1 Secord/Backman, 1997, S. 575

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  LERNEN
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Psicologia
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2003
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879556804
    • ISBN:  9783638221993

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO