Aguarde...

SOZIALUTOPIEN ALS KAMPF GEGEN DIE 'ARGERLICHE

TATSACHE DER GESELLSCHAFT'?



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,3, Universität Regensburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Gemeinschaft und Gesellschaft - Gemeinschaft oder Gesellschaft?, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit liegt auf der bekanntesten aller Utopien, gleichsam den Prototypen dieser literarischen Gattung, nämlich der 'Utopia' von Thomas Morus. Nach einer Skizzierung des Lebenslaufs des Autors und einer kritischen Zusammenfassung des Inhalts des Werkes, werden die sozialstrukturellen Elemente des Gemeinwesen Utopias mit denen der Gesellschaft des frühneuzeitlichen Englands verglichen, welche Morus mit seiner Schrift anprangern wollte. Am Ende der Hausarbeit werden die Kritiken einiger Autoren, die sich gegen Utopien im allgemeinen richten, darlegt und zu zeigen versucht, welche dieser genannten Kritikpunkte auf Utopia zutreffen.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  TATSACHE DER GESELLSCHAFT'?
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Ciências Sociais
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2010
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879607919
    • ISBN:  9783640557158

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO