Aguarde...

SPRECHSTILE IN TALKSHOWS



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Universität Potsdam (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Sprechstile, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Anhand von zwei ausgewählten Beispielen aus unterschiedlichen Talk-Shows wurden verschiedene Sprechstile untersucht. Methodisch geschah dies basierend auf einer interaktionalen Stilistik, die auf der Grundlage einer ethnotethodologischen Konversationsnalyse und einem Kontextuali-sierungsbegriff die interaktive Relevanz von Stil herauszustellen und nachzuweisen bestrebt ist. Dafür wurden die holistischen Stilverwendungen in ihre stil-konstitutiven Merkmale zerlegt und beschrieben, um detailliert die Funktion und Wirkung auf die Rezipienten diskutieren zu können. Dabei wurde deutlich, dass bestimmte Show-Formate zwar gewisse Stile erwartbar werden lassen, diese müssen aber nicht zwingend auftreten. Ebenso konnte gezeigt werden, dass Stile auch bei fehlerhafter Interpretation bzw. Missverständnissen 'nachgebessert' werden, um ihre Verstehbarkeit gewährleisten zu können. Ferner ist darauf hingewiesen worden, dass mediale Komponenten mitverantwortlich sind für die Verwendung bestimmter Stile im Fernsehen, da es in Shows der betrachteten Kategorie auch immer um Imagepflege geht und die Publikumswirksamkeit bzw. der Unterhaltungscharakter formprägend sind. All diese linguistischen und kommunikationsrelevanten Kategorien sind fundamental wichtig für die Stilverwendung und zeugen von der ganzheitlichen und mehrschichtigen Struktur von Sprechstilen in Talk-Shows.

Detalhes do Produto

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO