Aguarde...

STEFAN ZWEIGS NOVELLE 'ANGST' ALS TYPISCHES

BEISPIEL FUR DAS FIN DE SIECLE


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Germanistik), Veranstaltung: Epochen und Werke, Sprache: Deutsch, Abstract: Stefan Zweigs Werk wurde lange Zeit von der Literaturwissenschaft vernachlässigt und Zweig hat auch heute noch nicht den Status eines angesehenen Schriftstellers in Deutschland erreicht. Deutlich zu sehen ist das an der wenigen Sekundärliteratur, die über Zweig zu finden ist. Nur wenige Literaturwissenschaftler haben sich bis heute mit dem Österreicher auseinandergesetzt. Auch die von mir behandelte Novelle Angst fand in Deutschland keinen rechten Anklang, obwohl sie mehrmals verfilmt wurde unter anderem im Jahr 1954 mit Ingrid Bergman. Im Folgenden beschäftige ich mich mit der Frage, warum die Novelle Angst zu der Epoche des Fin de Siècle zählt. Ich werde erst einen kurzen Überblick über das Fin de Siècle geben, im weiteren Verlauf werde ich den Aspekt der Großstadt beleuchten. Als zweiten Punkt betrachte ich die Nervosität und die neue Wahrnehmung der Menschen um 1900. Anschließend wird in einem längeren Teil der Einfluss der Psychoanalyse Sigmund Freuds auf die Novelle Angst untersucht.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2010
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000914278333
    • ISBN:  9783640586219

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO