Aguarde...

STEVEN SPIELBERGS 'DUELL'. WIE WIRD SPANNUNG

ERZEUGT?


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Filmwissenschaft), Veranstaltung: Steven Spielberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Steven Spielbergs erster Spielfilm 'Duell' aus dem Jahr 1971 erzählt eine einfache Story. Der Vertreter David Mann begegnet auf der Landstraße einem Truck. Aus harmlosen Überholmanövern entwickelt sich eine mörderische Jagd. Nachdem Mann anfangs diesem Kampf auszuweichen versucht, gelingt es ihm schließlich mittels einer List, den Tanker in eine Falle zu locken und zu bezwingen. Spielberg konzentriert sich ganz auf diesen Zweikampf. Die wenigen Nebenhandlungen dienen der Verdeutlichung von Manns emotionaler Verfassung und verzögern gleichzeitig die Entscheidung. Trotz der überschaubaren Handlung weist der Film zu keinem Zeitpunkt Lücken in der Handlung oder in der Spannung auf. Dies wird erreicht, indem der Fahrer des Trucks sowie seine Motivation David zu jagen, sowohl dem Zuschauer als auch dem Fahrer des Pkws bis zum Ende verborgen bleibt. Die kompromisslose Einfachheit der Geschichte ermöglicht darüber hinaus verschiedene Lesarten des Films, da keinerlei Erklärungen angeboten werden. Der Hauptteil der vorliegenden Arbeit beleuchtet, in welcher Weise die Elemente Figurenkonstellation, Aufbau der Handlung und Filmische Umsetzung zum Spannungsaufbau verwendet worden sind. Im Folgenden werden ausgesuchte Interpretationsansätze vorgestellt. Den Schluss bildet eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2003
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001049108984
    • ISBN:  9783638199209

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO